Suche
Close this search box.
  • Français
  • English
  • Deutsch

Horloge Astronomique

© VILLE DE BESANCON
  • © VILLE DE BESANCON
  • © VILLE DE BESANCON
  • © VILLE DE BESANCON
  • © VILLE DE BESANCON
  • © ©A.Lonchamps, CMN
  • © ©A.Lonchamps, CMN, Paris
    Gesprochene Sprache: Englisch

    Die astronomische Uhr der Kathedrale Saint-Jean in Besançon, die 1991 zum historischen Denkmal erklärt wurde, wurde von 1858 bis 1860 von dem mechanischen Uhrmacher Auguste Lucien Vérité im Auftrag von Kardinal Matthieu entworfen und gebaut.
    Die astronomische Uhr, die in einem Raum im unteren Teil des Glockenturms untergebracht ist, ist der Mittelpunkt eines sehr wichtigen Mechanismus. Sie sorgt dafür, dass die äußeren und inneren Zeitanzeigen der Kathedrale sowie zwei Glocken aus der Comtoisie funktionieren.
    Sie verfügt über einen präzisen und komplexen Mechanismus mit mehr als 30.000 Teilen und 11 Uhrwerken. Von Gewichten angetrieben, dienen einige von ihnen für Animationen wie Läutewerke und Automaten. Die 57 Zifferblätter liefern zahlreiche Angaben: Kalender, Planetenbewegungen, Eklipsen, die Zeit des vollen Meeres in verschiedenen Häfen usw.
    Als ihr Mechanismus noch funktionierte, betätigte die Uhr auch die vier äußeren Zifferblätter auf beiden Seiten des Glockenturms und ein fünftes, das im Inneren der St.-Johannes-Kathedrale angebracht war.
    Entdecken Sie das technische Meisterwerk von Louis Auguste Vérité, in dem sich das Streben nach mechanischer Perfektion mit einem Dekor von großer Poesie verbindet.

    Das Monument wird einen neuen Vermittlungsdiskurs und ein neues System von Besuchszeiten anbieten, bis die Restaurierungsphase gemäß dem Projektkalender der DRAC Bourgogne Franche-Comté beginnt. Die Uhr und ihr besonders komplexer Mechanismus sind in der Tat nicht funktionsfähig und werden eine geduldige und sorgfältige technische Arbeit erfordern, bevor sie ihre volle Funktionsfähigkeit wiedererlangen.
    Die Besucher erhalten einen Einblick in die Geschichte der Uhr, ihren Entwerfer, ihre technische Umsetzung und die Herausforderungen der Restaurierung des Mechanismus.
    Dank der Mitarbeiter des Denkmals, der Vermittlungstafeln und einer Vitrine, in der Teile des derzeit stillgelegten Uhrwerks zu sehen sind, können die Besucher die Konzeption dieses symbolträchtigen Bauwerks aus dem 19.


    Termine

    Praktische Informationen

    Dienst Gruppe

    Thematisch

    Klassifiziertes oder eingeschriebenes Kulturdenkmal (CNMHS)

    Besuche für Einzelpersonen

    Dauer des Besuchs30 Minuten

    Besuche für Gruppen


    Tarife

      MINI MAX Zusätzliche Informationen
    Gratis0
    Gratis0
    Normalpreis für Erwachsene4
    Preis für Arbeitssuchende0
    Gruppenpreis/ Person4.5
    20
    Anderer Tarif4.5
    Kinderpreis0
    Sonderpreis4

    Zahlungsmittel

    Kreditkarte
    Bank- und Postschecks
    Chèques Vacances
    Bargeld
    Eurocard - Mastercard
    Visa

    Auch zu sehen

    BESANCON -

    La Cathédrale Saint-Jean

    T&H mental T&H Motor T&H visuell
    BESANCON -

    Maison Victor Hugo

    T&H mental
    BESANCON -

    Musée des Beaux-Arts et d'Archéologie

    T&H mental T&H Motor
    BESANCON -

    Musée du Temps