Le vin et la vigne à Besançon

Der Weinbau beschäftigte die Einwohner von Bisont über viele Jahrhunderte hinweg, und die wirtschaftliche Aktivität der Stadt beruhte zumindest bis Anfang des 19. Heute wird nur noch auf sehr kleinen Parzellen Wein angebaut, aber die Erinnerung an diese Tätigkeit ist in den Straßennamen, der Architektur einiger Häuser und den verschiedenen Skulpturen und Verzierungen, die man noch bewundern kann, noch präsent. Dieser Besuch im Herzen der Stadt ermöglicht es Ihnen, an die lange Geschichte des Weins in Besançon anzuknüpfen.

RDV 15 Uhr vor dem Fort Griffon -.
Tarife: 11€ Obligatorische Reservierung beim Office de Tourisme et des Congrès online oder am Schalter. Kein Ticketkauf beim Fremdenführer.

Le vin et la vigne à Besançon
1 rue du chemin de ronde Fort Griffon
25000 BESANCON
03 81 80 92 55
contact@besancon-tourisme.com
Siehe Website

Partager

Zeitpläne

Öffnungszeiten und besondere Öffnungsbedingungen / Covid-19

, 15 Uhr: Montag, 16. Januar, 6. Februar, 20. März, 17. April Reservierung erforderlich
vom 06/02/2023 bis 17/04/2023