La ferme de Barband

Unser Hof ist um sieben Produktionen herum aufgebaut ( Bio natürlich! ) :
Fleisch von Lämmern der Rasse Bizet
Freilandgemüse (Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln…)
Kaninchenfleisch aus Freilandhaltung (Fauve de Bourgogne und Sablé des Vosges).
Fleisch von Freilandschweinen – “Alles ist gut am Schwein!”
Rindfleisch – Kalb- und Rindfleisch (Vogesenrasse)
Eier aus Freilandhaltung – Es lebe das mobile Huhn!
Mehl und Brot – Weizen, der von uns angebaut, gemahlen und gesiebt wird.
Wir legen Wert auf robuste Rassen, die an die lokalen klimatischen Bedingungen angepasst sind, in ihrem eigenen Rhythmus aufwachsen und unter Bedingungen gehalten werden, die ihre Bedürfnisse und ihr Wohlbefinden respektieren.
Für mehr Autonomie werden unsere Tiere mit Heu und Getreide aus eigenem Anbau gefüttert.
Um die lokale Wirtschaft zu unterstützen, werden alle unsere Produkte über kurze Vertriebswege vermarktet: Direktverkauf ab Hof, Biomärkte, Fachgeschäfte usw.
Um den Einsatz fossiler Brennstoffe zu reduzieren und eine qualitativ hochwertige Arbeit zu erhalten, wird ein Teil unserer Arbeiten mithilfe unserer Comtoiser Zugpferde erledigt.
Wir akzeptieren die Pive als Zahlungsmittel.

La ferme de Barband
41 rue du Chêne Bénit
25170 PELOUSEY
06 89 04 27 69
contact@lafermedebarband.fr
Siehe Website

Partager