Suche
Close this search box.
  • Français
  • English
  • Deutsch

Visite guidée : Palente et LIP, les mutations d'un quartier

©
  • ©
  • ©
  • ©

    Kommentierter Besuch der Ausstellung, die den Fotografien von Bernard Faille über den Lip-Konflikt im Jahr 1973 gewidmet ist. Dieser Besuch wird mit einer Entdeckung des Viertel von Palente. Palente Village liegt im Zentrum eines Gebiets mit landwirtschaftlichen Flächen und Obstgärten, in der Nähe des Polygone, einem Feld, das bis zur Mitte des 20. Manövergelände der Armee, bis zur Mitte des 20ᵉ Jahrhunderts. 1952 entstand die Cité des fleurs: Mehrfamilienhäuser, Einzel- und Doppelhaushälften, die vom Verein Castors. 1958 kaufte Lip das weitläufige Gelände und richtete dort eine Fabrik und Büros ein. 40 % der Arbeiter und Arbeiterinnen wohnen in Palente. Als 1973 der Konkurs angekündigt wird, engagieren sich die Beschäftigten in einer Widerstandsbewegung, die den Arbeitskampf mit neuen Aktionsmitteln neu erfindet. noch nie dagewesenen Mitteln: Selbstverwaltung, Bergung einer Kriegskasse... Reservierung erforderlich


    Termine

    Öffnungszeiten

    Donnerstag 25/04-von 14:00 bis 16:00

    Praktische Informationen

    Kultur und Tradition

    Tarife

      MINI MAX Zusätzliche Informationen
    Gratis0
    Normalpreis8
    Ermäßigter Preis6

    Zahlungsmittel

    American Express
    Kreditkarte
    Bank- und Postschecks
    Bargeld
    Eurocard - Mastercard
    Visa

    Auch zu sehen

    OSSELLE-ROUTELLE - 26/04/2024

    Le long de la voie romaine à Osselle