No items found.

Gruppenausflüge mit Führung

Gruppenausflüge mit Führung

Wer sind unsere Fremdenführer?

Unsere Mitarbeiter sind in Besitz einer staatlichen Zulassung als Fremdenführer,
beglaubigt vom französischen Kulturministerium. Ausgebildet in Kunstgeschichte
und zweisprachig. Ein Garant für Qualität.

Warum ein Fremdenführer?

Der Fremdenführer liefert Interpretationsschlüssel und eine erweiterte Sicht auf das Kulturerbe
und Kunstwerke. Er sensibilisiert die Besucher für die Geschichte der Stadt und
die Landschaftsentwicklung und bezieht sie in die Entdeckung des Kulturerbes
ein. Teilen Sie dessen Leidenschaft und Emotionen auf schönen Ausflügen durch
Besançon.

Verschiedene Ausflugsmöglichkeiten

Zu Fuss: Rundgang durch die Geschichte. Die Route beinhaltet, abhängig von der gewählten
Zeitdauer und von der Zusammensetzung der Reisegruppe: die Parkanlage Castan,
das Schwarze Tor (Porte Noire), die Kathedrale Saint-Jean, das Theater Ledoux, das Rathaus, der
Justizpalast, das Stadtviertel Battant u.a.

Unbedingt sollten Sie die Befestigungsanlagen von Vauban, die UNESCO-Weltkulturerbestätte besichtigen.

Dauer: maximal 2 Stunden

Oder mit dem Reisebus: Hügel von Bregille mit Panomarablick (Erklärung der geschichtlichen
Entwicklung der Stadt), anschliessend Besuch des Stadtzentrums mit Halt auf der
Place du 8 septembre (Rathaus, Justizpalast, Kirche Saint-Pierre) und/oder beim Palais Granvelle.

Sie werden desweiteren das Krankenhaus
Saint-Jacques, den ehemaligen Sitz der Intendanz (heute Préfecture), das
Schwarze Tor, die Kathedrale Saint-Jean erblicken.

Unser Fremdenführer stellt auch die
Befestigungsanlagen von Vauban, seit 2008 in die Liste der
Weltkulturerbestätten der UNESCO aufgenommen, vor.

Dauer: 1 bis 1,5 Stunden

Das Musée du Temps (Museum der Zeit) hat seinen Sitz in den Mauern eines
prächtigen Renaissance-Palais, des Palais Granvelle, gefunden. Museum der
Geschichte, der Uhrmacherkunst und der Wissenschaft zugleich. Die Sammlungen
ehren die Geschichte und Traditionen der Uhrmacherei von Besançon.

Diese Führung ist vorrangig dem
architektonischen Erbe des Museums gewidmet. Wissenschaftliche Führungen auf
Anfrage.

Dauer: 2 Stunden, von 9:00 bis 11:30 Uhr (vor der regulären Öffnungszeit).
Montags geschlossen

Die Zitadelle – « Rundgang Vauban ». Einführung in das Wesen des Bauwerks von
Vauban, heute Weltkulturerbestätte. Der Besuch des Museums Vauban (Espace
Vauban) wird unbedingt empfohlen, um die Festung, die Person des Bauherrn
Vauban, die Zeitepoche unter Louis XIV kennenzulernen. Von den Befestigungsmauern
haben Sie einen unübertrefflichen Blick auf Besançon und Umgebung.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden für Gruppen (max 25 Personen) oder 2 Mal 1 Stunde
pro halbe Gruppe

Die historische Apotheke des Saint-Jacques-Krankenhauses wurde von Gabriel Gascon begründet. Er hinterliess diese nach seinem Tod im Jahr 1692 dem Krankenhaus, das er
verwaltet hatte. Die Apotheke umfasst etwa 450 Gefässe und Dosen sowie
historisches Apotheker-Besteck und Zubehör. Der historische Bestand gehört zu
den reichsten und schönsten Beispielen des französischen Apothekerhandwerks.
Ein anschliessender Besuch der Kapelle
Notre-Dame du Refuge ist möglich.

Dauer : 1 Stunde, 2 Stunden wenn zusätzlich Besuch der Kapelle
Notre-Dame du Refuge. Gruppe mit max 20 Personen.

Das Schloss von Moncley wurde
1778 für den Marquis François Terrier de Santans, président à mortier des Parlaments von Besançon, erbaut. Der Architekt Claude Bertrand, inspiriert
von Palladio und Ledoux, verwirklichte hier eines der schönsten Schlösser des
Neoklassizismus.

Besuch der Appartements (Salons, Zimmer), der Kapelle, der Nebengebäude (Küchen, Ställe).

Dauer : 2 Stunden. Das Schloss von Moncley befindet sich 17 km von Besançon entfernt.

Führungen zu anderen Themen sind auf Nachfrage möglich.

FÜR ALLE PROGRAMME :

Tagestarif: 110,00 € wochentags - 165,00 € sonntags - 220,00 € Feiertag

Zuschlag Nachtarif (von 21 bis 6 Uhr) : + 100%

Schloss von Moncley : Zuschlag von 25,00 € (nicht eingeschlossen evtl. Reisekosten)

Zuschlag 30,00 € für 2 Std-Führung in Deutsch. In weiteren Sprachen auf Anfrage. Gruppe von max. 25 Personen.

Eintritt in ggf. Museen oder auf der Zitadelle nicht eingeschlossen.

Pauschalpreise für deutschsprachige Programmleitung

Halbtags und ganztags

Deutschsprachige qualifizierte Fremdenführer

Tagesatz (8 Stunden) (nicht eingeschlossen evtl. Reise- und Verpflegungskosten)

An einem Wochentag: 500,00 € / Sonntag: 700,00 € / Feiertag: 900,00 €

Prestation en allemand ou anglais : + 100,00 € pour la journée

Halbtagessatz (4 Stunden)

An einem Wochentag : 255,00 €/ Sonntag : 357,50 €/ Feiertag : 460,00 €

 
 

Deutschsprachige Reisebegleiter

Tagesatz (8 Stunden) (nicht eingeschlossen evtl. Reise- und Verpflegungskosten)

An einem Wochentag : 280,00 €/ Sonntag : 370,00 €/ Feiertag : 460,00 €

Halbtagessatz (4 Stunden)

An einem Wochentag : 140,00 €/ Sonntag : 185,00 €/ Feiertag: 230,00 €

 

Für Überstunden bitte anfragen.

Icon
Aktuelles
Icon
Ansprechpartner
Icon
Fragenspiegel
Icon
Fotos
Partnerschaft

Unser Team

  • Nadine Abichou

  • Frédéric Feuvrier

  • Anne Saulnier

  • David Vicaire

  • Laura Ordinaire

  • Catherine Marchal

< <
© Besançon Tourisme - Réalisation DN Consultants