Maisons bisontines du Moyen-âge

Im Gegensatz zu dem, was man glauben könnte, sind die Häuser in Bisontin, die vor dem 16.
Jahrhundert nicht völlig verschwunden, wie die Wohnsitze einiger großer kirchlicher Würdenträger belegen, wie das alte Erzbistum oder das Logis des Heilig-Geist-Hospitals. Andere Spuren bleiben bestehen, wie die Parzellierung, die direkt aus der Bodenaufteilung im Mittelalter stammt, oder das Überleben der Fachwerkbauten aus dem XVIᵉ Jahrhundert. In der Ortschaft sind auch die Überreste einiger Häuser großer Kaufleute mit ihren monumentalen Kellern erhalten geblieben. Die aristokratische Wohnkultur wurde durch Turmhäuser repräsentiert, von denen einige noch heute im Stadtbild des alten Zentrums zu sehen sind.

Preise: 8€ – 6€ für Studenten, unter 18 Jahren, Mitglieder des Fremdenverkehrsamtes (gegen Vorlage des Ausweises), Behinderte. Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren und Arbeitssuchende”.

Maisons bisontines du Moyen-âge
1 rue de la Madeleine
25000 BESANCON
03.81.80.92.55
contact@besancon-tourisme.com
Siehe Website

Partager

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Zeitpläne

vom 30/05/2022 bis 27/10/2022 von 15:00 bis 16:30

Lage

  • Im Stadtzentrum

Beschreibung

  • Kulturelle Aktivitäten

Preise

  MINI MAXI Information(s) complementaire(s)
Normalpreis 7 € -
Normalpreis 5 € -