L’Église Sainte-Madeleine et son Trésor

Das Hauptwerk des Architekten Nicolas Nicole,die Kirche Sainte-Madeleine, ist eine Hallenkirche im neoklassizistischen Stil. Die 1746 begonnenen Arbeiten werden sich bis zum Ende des 18.ᵉ Jahrhunderts hinziehen. Die beiden Türme wurden 1830 fertiggestellt. Das Innere des Heiligtums ist in drei Schiffen organisiert, die von gekoppelten Säulen rhythmisiert werden, und beherbergt wichtige Werke der religiösen Malerei aus dem XVIIᵉ, XVIIIᵉ und XIXᵉ Jahrhundert. Der Besuch der Kirche endet mit der Besichtigung der Schatzkammer.

DER SCHATZ DER KIRCHE SAINTE-MADELEINE
Die Stiftskirche Sainte-Madeleine verfügt über einen Museumsbereich mit drei Ausstellungsräumen sowie einer absolut großartigen Sammlung liturgischer Gewänder!

Eintrittspreise: 8€ -6€ für Studenten, unter 18-Jährige, Mitglieder des Fremdenverkehrsamts (gegen Vorlage der Karte), Behinderte. Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren und Arbeitssuchende”.

L’Église Sainte-Madeleine et son Trésor
1 rue de la Madeleine
25000 BESANCON
03.81.80.92.55
contact@besancon-tourisme.com
Siehe Website

Partager

Zeitpläne

vom 20/07/2022 bis 25/10/2022

Lage

  • Im Stadtzentrum

Beschreibung

  • Kulturelle Aktivitäten

Preise

  MINI MAXI Information(s) complementaire(s)
Normalpreis 7 € -
Normalpreis 5 € -