• /
  • Zu Fuss
  • /
  • Balades sonores : Rosemont et l’hypothèse du silence

Balades sonores : Rosemont et l’hypothèse du silence

Als Naturforscher ist es mein erster Instinkt, wenn ich mich vom Studio entferne, um die Geräusche der Natur aufzunehmen, mich so weit wie möglich von der Stadt, den städtischen Räumen und den Kommunikationsachsen (Straßen, Schiene und Luft) zu entfernen. .. wenn möglich) zu versuchen, Regionen zu erreichen, die vom Motoren- und Asphaltgeräusch relativ unberührt sind. Diese “stillen” Räume (oder genauer gesagt von Zeit zu Zeit Momente spürbarer Stille) ermöglichen es mir, nicht nur die Vielfalt der erzeugten Geräusche zu schätzen von Tieren, Pflanzen, “natürlichen Elementen”, aber auch, um sie in ihrer schönsten Dynamik zu erfassen. Das Streben nach Stille ist für mich daher ein Schritt vor jedem Versuch, sie einzufangen und zu erschaffen. Wenn Sie sich in einem Wald verirrt haben, versuchen Sie herauszufinden, wo sich der Norden befindet. Stille ist Norden für meine Ohren. Aber wovon redest du genau? Was ist Stille? Ist es wirklich möglich, es in Rosemont wie anderswo zu finden? Aber dieses Streben nach Stille, so obsessiv es auch scheint, schließt sich niemals von selbst an: Es ist Teil einer Bewegung der Offenheit und des Fragens, die immer Raum für andere Sinne, für Wissen, Treffen … ohne Vorurteile oder irgendeine Form von Diskriminierung lässt Dieser Spaziergang wird auch eine Gelegenheit für die Zuhörer sein – zumindest ist das mein Wunsch -, auf dem Hügel von Rosemont neue, unerwartete Dinge zu lernen. Und am Ende vielleicht, um ihnen den Wunsch zu geben, diese friedliche Insel zu entdecken oder wiederzuentdecken, die ein ziemlich überraschendes Mosaik aus “wilden” und domestizierten Naturräumen, ruderalen Umgebungen und entwickelten Gebieten bietet, die für die Aufnahme von Touristen bestimmt sind. Neugierige und Peri- städtische Erholung.

Balades sonores : Rosemont et l'hypothèse du silence
Colline de Rosemont
25000 BESANCON
parcoursbesancon@gmail.com
Siehe Website

Partager

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Lage

  • In der Stadt

Beschreibung

  • Kulturelle Aktivitäten

Mais aussi...

  • Balades sonores : Rosemont et l'hypothèse du silence

    Balades sonores : Rosemont et l'hypothèse du silence

    Als Naturforscher ist es mein erster Instinkt, wenn ich mich vom Studio entferne, um die Geräusche der Natur aufzunehmen, mich so weit wie möglich von der Stadt, den städtischen Räumen und den Kom...