Château médiéval de Montfaucon

“Über die Überreste des Marktfleckens und des Schlosses”

Am Anfang des Weges zum Donjon bietet sich ein schöner Blick auf das Tal des Schlosses; zu Ihrer Linken befindet sich ein schönes pädagogisches Schild, das Ihre Augen auf die verschiedenen charakteristischen Punkte dieser Stätte lenkt.

Jahrhunderts verließen die letzten Bewohner den Ort und die Siedlung wurde allmählich zu einer Ruine, die der natürlichen Erosion und den Beschädigungen durch die Menschen ausgesetzt war, die nach Steinen für ihren persönlichen Bedarf suchten.

Seit über 35 Jahren kümmern sich jedoch Freiwillige des Vereins “Le Château de Montfaucon” um die Erhaltung dieses Ortes, der ein wahres Paradies für Wanderer, Jogger und andere Natur-, Geologie- und Geschichtsliebhaber ist. Unter der Aufsicht der Regionaldirektion für kulturelle Angelegenheiten (DRAC) werden derzeit archäologische Ausgrabungen im Kastellteil (Teil, der sich auf die Befestigungsanlagen des Schlosses bezieht) sowie Restaurierungs- oder besser gesagt Konsolidierungsarbeiten durchgeführt. An all diesen Aktivitäten sind Freiwillige beteiligt, die dabei von der Gemeinde Montfaucon, dem Eigentümer des Geländes, unterstützt werden. Der Anspruch unseres Vereins besteht jedoch nicht darin, die alte Physiognomie des Dorfes und des Schlosses wiederherzustellen oder gar alle Böden zu sondieren, um die Überreste ans Licht zu bringen. Sein Ziel ist es, einen angenehmen, sicheren Ort zu erhalten, die noch bestehenden Strukturen zu festigen und die historischen Archive dieses Ortes “zum Sprechen” zu bringen, um dieses Erbe und seine Geschichte an künftige Generationen weiterzugeben.

Überreste des Schlosses von Montfaucon. Der Zugang ist frei. Obligatorischer Parkplatz in der Nähe des Empfangsraums von Montfaucon, danach 15 bis 20 Minuten Fußweg einplanen (der Weg zum Donjon ist für Fahrzeuge verboten, es sei denn, das Rathaus erteilt eine Genehmigung). Auf Anfrage sind Führungen für Gruppen möglich (Führungen von 1 bis 1,5 Stunden in französischer Sprache). Führungen mit Conferencier: Anmeldung beim Office de Tourisme.

5f64aa1953a4c_animaux-acceptes
Château médiéval de Montfaucon
Chemin du Donjon
25660 MONTFAUCON
06 81 52 62 84
un25.nguyen@yahoo.fr
Siehe Website

Partager

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Zeitpläne

Öffnungszeiten und besondere Öffnungsbedingungen / Covid-19

  • Das ganze Jahr über sichtbar: freier Zugang
vom 01/01/2021 bis 31/12/2022

Lage

  • Am Stadtrand

Beschreibung

Besichtigungen

  • Visite guidée sur rendez-vous
  • Visite libre

Gruppenbesichtigungen

  • Visite guidée sur rendez-vous
  • Visite libre en permanence

Preise

  MINI MAXI Information(s) complementaire(s)