PORTRAITS D’ARCHITECTES : Claude Joseph Alexandre Bertrand (1734-1797)

Claude-Joseph Bertrand wurde 1734 in einer Handwerkerfamilie in Besançon geboren und begann seine Karriere als Zeichenlehrer an der Artillerieschule. Seine Teilnahme an Wettbewerben, die von der Académie des Sciences, Belles Lettres et Arts de Besançon zur Verschönerung der Stadt organisiert wurden, ermöglichte es ihm, seine Neigung für die Architektur zur Geltung zu bringen. Pierre-Joseph Bertrand war als Architecte Controleur stark in das Stadtleben eingebunden und schuf eine Vielzahl von Park- und Gartenanlagen, Schlössern und Privathäusern.

Eintrittspreise: 8€ -6€ für Studenten, unter 18-Jährige, Mitglieder des Fremdenverkehrsamts (gegen Vorlage des Ausweises), Behinderte. Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren und Arbeitssuchende”.

PORTRAITS D’ARCHITECTES : Claude Joseph Alexandre Bertrand (1734-1797)
52 Grande rue
25000 BESANCON
03.81.80.92.55
contact@besancon-tourisme.com
Siehe Website

Partager

Zeitpläne

Öffnungszeiten und besondere Öffnungsbedingungen / Covid-19

, Samstag, 25. Februar um 15 Uhr

Lage

Im Stadtzentrum