Nos plus belles maisons de la Renaissance

Besançon, eine freie Reichsstadt, erlebte unter der Regierung von Kaiser Karl V. eine Zeit des Friedens und des Wohlstands, die der Entwicklung der Künste förderlich war.
Die Anwesenheit berühmter Männer in Besançon, Vertraute des Kaisers und Kunstliebhaber wie Nicolas und Antoine de Granvelle, begünstigte die Einführung der künstlerischen Erneuerung in der Stadt, die für das 16.

Zwei Rundgänge mit unterschiedlichen Daten und Treffpunkten!

Preise: 8€ -6€ für Studenten, unter 18-Jährige, Mitglieder des Fremdenverkehrsamtes (gegen Vorlage der Karte), Behinderte. Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren und Arbeitssuchende”.

Nos plus belles maisons de la Renaissance
52 grande rue 2 circuits = 2 lieux de rendez-vous
25000 BESANCON
03.81.80.92.55
contact@besancon-tourisme.com
Siehe Website

Partager

Angebote und Neuigkeiten

Zeitpläne

Öffnungszeiten und besondere Öffnungsbedingungen / Covid-19

, Rundgang 1 15 Uhr: Donnerstag, 12. Januar, 30. März Rundgang 2 15h:Donnerstag, 23. Februar, 27. April
vom 23/02/2023 bis 27/04/2023

Lage

Im Stadtzentrum

Preise

Beschreibung

Zugänglichkeit