Le Clos Barbisier

Geschützt von den Stadtmauern von Fort Griffon im Herzen des Battant-Distrikts erinnert der Clos Barbisier mit seinem Namen an eine Figur aus der Bisontin-Folklore, die für die Winzerbevölkerung typisch ist. Der 1988 angelegte Garten bietet den Besuchern seine alten Rosen. Gallische Rosen, hundertblättrige Rosen und Damastrosen bezaubern das Auge mit dem zerlumpten Aussehen ihrer zart gefärbten Blütenblätter.

Le Clos Barbisier
37 Rue Battant passage de Champagney
25000 BESANCON

Siehe Website

Partager

Zeitpläne

Öffnungszeiten und besondere Öffnungsbedingungen / Covid-19

  • das ganze Jahr über geöffnet
vom 01/01/2022 bis 31/12/2022

Lage

  • Im Stadtzentrum

Beschreibung

Besichtigungen

  • Visite libre

Preise

  MINI MAXI Information(s) complementaire(s)